Preisträger ab 1983
Posterpreis

2017

1. Preis
Der Knockdown der Mediatorkomplex Untereinheit MED30 unterdrückt die Proliferation und Migration von Nierenzellkarzinomzellen
I. Syring 1; R. Weiten 1; N. Klümper 2; D. Schmidt 1; T. Müller 3; S. Steiner 3; G. Kristiansen 3; S. C. Müller 1; J. Ellinger 1; Z. Shaikhibrahim 2; S. Perner 2
1 Klinik und Poliklinik für Urologie und Kinderurologie, Universitätsklinikum Bonn, Bonn
2 Pathologie des Universitätsklinikums Schleswig Holstein Campus Lübeck und des Leibniz Forschungszentrums Borstel, Lübeck
3 Instiut für Pathologie, Universitätsklinikum Bonn, Bonn

2. Preis
Evaluation dreidimensionaler intraperitonealer Netz-Implantate zur Behandlung parastomaler Hernien nach Zystektomie und Ileum Conduit-Anlage
K. Tully; F. Roghmann; J. Pastor; R.-J. Palisaar; J. Noldus; C. von Bodman
Marien Hospital Herne, Urologie, Herne

3. Preis
Ausgeprägtes öffentliches Interesse an der Andrologie: Eine Neue Medien basierte Querschnittsanalyse
J. Salem1, H. Borgmann2, M. Baunacke3, K. Boehm2, C. Groeben3, M. Schmid4, F. Siegel5, J. Huber3
1 Klinik und Poliklinik für Urologie, Universitätsklinik Köln, Köln
2 Universitätsmedizin Mainz, Klinik für Urologie, Mainz
3 TU Dresden, Klinik für Urologie, Dresden
4 Universitätsklinik Göttingen, Klinik für Urologie, Göttingen
5 Universitätsklinik Mannheim, Klinik für Urologie, Mannheim

2016

J. Schwerfeld-Bohr, Essen, J. L. Hohenhorst, Essen, M. Musch, Essen, A. Pailliart, Essen, M. Vanberg, Essen, S. Krege, Essen, G. Sakas, Darmstadt, D. Kröpfl , Essen
Stereotaktische Prostatabiopsie mithilfe des BiopSee® Systems zur Lokalisation von Tumorfoci zur Vorbereitung einer fokalen Therapie

B. Foerster, Winterthur/Switzerland, N. Brader, Zürich/Switzerland, H. Rehrauer, Zürich/Switzerland, C. Maake, Zürich/Switzerland, H. John, Winterthur/Switzerland
Deep sequencing Genexpressionsanalysen von Laser-Capture microdisseziertem Detrusorgewebe bei Patientinnen mit idiopathischer Harnblasenüberaktivität

2015

O. Eminaga, Köln, R. Hinkelammert, Münster, F. Wötzel, Münster, E. Eltze, Saarbrücken, O. Bettendorf, Schüt-torf, A. Semjonow, Münster
Die PSA-Konzentration korreliert mit der Tumorlokalisation

J. Ellinger, Bonn, J. Blandeau, Bonn, M. Deng, Bonn, I. Syring, Bonn, S. Schrödter, Bonn, D. Schmidt, Bonn, S. Perner, Bonn, S. C. Müller, Bonn
Identification of novel long non-coding RNAs in clear cell renal cell carcinoma

L.-M. Krabbe, Münster/Dallas (USA), O. Eminaga, Köln, M. Bögemann, Münster, S. F. Shariat, Wien (Öster-reich), Y. Lotan, Dallas (USA), A. Sagalowsky, Dallas (USA), J. Raman, Hershey (USA), C. Wood, Houston (USA), A. Weizer, Ann Arbor (USA), M. Roscigno, Bergamo (Italien), F. Montorsi, Mailand (Italien), C. Bolenz, Mannheim, M. Remzi, Wien (Österreich), K. Bensalah, Rennes (Frank-reich), W. Kassouf, Montreal (Kanada), V. Margulis, Dallas (USA)
Nomogramm zur Prädiktion von rezidivfreiem Überleben bei Patienten mit einem high-grade Urothelkarzinom des oberen Harntraktes nach Operation

2014

A. Gaber, N. Kreutzer, . Kress, D. Prokofiev, M. C. Truß, Mini-PCNL: 5-jährige Erfahrung und Ergebnisse
Klinikum Dortmund

V. Seifarth, Jülich, W. Zang, Herzogenrath, G. M. Artmann, Jülich, A. (Temiz-)Artmann, Jülich, J. O. Grosse,: Ein automatisiertes Bioreaktorsystem zur Kultivierung von tubulären Strukturen
Urol. Univ. Klinikum Aachen

2013

T. Schlebusch, D. Leonhäuser, S. Leonhardt, J. O. Grosse, Aachen: Einfluss der Urinleitfähigkeit auf die Ermitt-lung des Blasenvolumensmittels Elektrischer Impedanztomographie; Helmholtz-Institut RWTH Aachen

M. Friedrich-Freksa, E. Schulz, T. Nitzke, O. Wenzel, G. Popken, Berlin
Mögliche Risikominimierung: Radikale Zystektomie und Harnableitung in Regionalanästhesie, Helios-Klinikum Berlin-Buch

I. Syring, J. Bartels, S. Holdenrieder, S. C. Müller, J. Ellinger, Bonn
Zirkulierende microRNAs (miR-320a, miR-302b, miR-302c, miR-371, miR-372, miR373) als Biomarker im Serum von Hodentumor-Patienten

2012

K. Montzka, T. Läufer, S. Tholl, L. Olde Damink, I. Heschel, J.O. Grosse, A. Heidenreich (Aachen, Herzogenrath)
Entwicklung eines bioartifiziellen Implantats für die Rekonstruktion des Harntraktes
G. Fechner, J. Schaupp, S. Hauser, S.C. Müller (Bonn)
Die transurethrale Elektroresektion der Prostata durch Weiterbildungsassistenten – Ausbildung als Risikofaktor für Patient und Klinik

2011

S. Holze, D. Prokofiev, L.. Gansera, U.Rebmann, S. Roth, E. Brähler, M, Truß, J. Stolzenburg (Dortmund)
Ergebnisse nach offener und laparoskopischer radikaler Prostatektomie: eine prospektive multitzentrische Studie

2010

K. Braun, J. Palisaar, J. Noldus (Herne)
„Weibliche sexuelle Funktionsstörungen nach Inkontinenzoperationen: eine retrospektive Analyse“

2009

Michael Musch, D. Kröpfl (Kliniken Essen Mitte, Huyssens-Stiftung)
Die Übereinstimmung des prä- und postoperativen Gleason-Score in Abhängigkeit von der Anzahl der gewonnenen Zylinder bei der Prostatastanzbiopsie

Niklas Kreutzer, M. Truss (Klinikum Dortmund)
Perkutane Nephrolitholapaxie – Die Lernkurve

2008

Akbarov I., Lehnhardt M., Vögeli T. (Krankenhaus Würselen) Prospektive unizentrische Studie zum Schmerzmittelbedarf nach RRP und EERPE

Pühse, G.; Evers, S.; Husstedt, I.W., Kemper, S., Kliesch, S., Wachsmuth, J.U. (Univ. Münster) Prävalenz und Qualität chronisch-postoperativer Schmerzen nach einseitiger, inguinaler Ablatio testis wegen Keimzelltumor